placeholder

Bitte klicken zum Vergrössern
Über uns



Aktuelles

Gewerbeschau Bad Neuenahr-Ahrweiler in Heimersheim

Über 70 Unternehmen aus Bad Neuenahr-Ahrweiler und Umgebung präsentieren sich am 24. und 25. Mai 2015 im Rahmen einer Leistungsschau im Gewerbegebiet Heimersheim, Wiesenweg, in Bad Neuenahr-Ahrweiler.

An Pfingsten erwarten dort den Besucher viele Aussteller und offene Betriebe, ein buntes Programm sowie Spaß für Groß und Klein. Selbstverständlich wird auch für das leibliche Wohl gesorgt sein.

Neben dem freien Eintritt wird es auch einen kostenlosen Busshuttle aus dem Stadtzentrum von Bad Neuenahr und zum Brezelfest auf die Landskrone geben.

Gewerbeschau Bad Neuenahr-Ahrweiler

src:'http://www.spedition-neukirchen.de/images/',params:'src'

70 Jahre Betriebszugehörigkeit

Im Rahmen einer Feierstunde wurden zwei Jubilare der Spedition Neukirchen geehrt, die zusammen auf 70 Jahre betriebliche Erfahrung zurückblicken können. 

Seit 30 Jahren ist Frau Angelika Bombach im Unternehmen beschäftigt und hat in dieser Zeit alle Bereiche der Finanzbuchhaltung durchlaufen. Ihre Einsatzfreude und Engagement, sowie die in vielen Fortbildungen gewonnene Qualifikation, führten schließlich dazu, dass ihr die Leitung dieser Abteilung bereits vor vielen Jahren übertragen wurde.

Herr Bernd Jüsgen kann auf das seltene Jubiläum von 40 Jahren Betriebszugehörigkeit zurückblicken. Nach seinem Einstieg als kaufmännischer Mitarbeiter in die Verwaltung der Firma Neukirchen entdeckte er sehr schnell sein Interesse für den Unternehmensbereich Umzüge und erlernte dieses Metier von der Pike auf. Insbesondere sein fundiertes Fachwissen, seine Fähigkeit Mitarbeiter zu führen sowie sein ausgeprägtes Fingerspitzengefühl, wenn es um die individuellen Ansprüche der Kunden aus dem Umzugsbereich geht, führten schließlich dazu, dass er bereits seit Jahrzehnten diesen Unternehmensbereich erfolgreich leitet. Seine Leistungen wurden auch durch den Bundesverband Möbelspedition und Logistik (AMÖ) e.V. in Form einer Urkunde, sowie einem Beitrag im Branchenjournal gewürdigt.

Zum Ende der Feierstunde betonten die Geschäftsführer noch einmal, dass beide Jubilare durch ihr Engagement und ihr Wirken maßgeblich zur positiven Entwicklung des Unternehmens beigetragen haben und brachten ihren Dank und ihre Wertschätzung zum Ausdruck. 

Spedition Josef Neukirchen GmbH & Co. KG

src:'http://www.spedition-neukirchen.de/images/',params:'src'

Vorbereitet für den Ernstfall

Bereits zum wiederholten male diente der Firmensitz der Spedition Neukirchen den freiwilligen Feuerwehren aus dem Stadtgebiet als Übungsgelände. Mehr als 40 Feuerwehrleute, ausgestattet mit einem großen Aufgebot an Fahrzeugen und technischem Equipment, übten dabei diverse Unfallszenarien. Unter anderem wurde die aufgrund einer Verpuffung erforderliche Verletztenrettung mit Atemschutzgeräten geübt, sowie die Bergung von unter einem Gabelstapler eingeklemmten Personen, welche mittels Hubkissen befreit werden konnten.
Die Notwendigkeit einer solchen Übung betonte auch Kreisfeuerwehrinspekteur Udo Schumacher, der sich über alle Details vor Ort informieren ließ. Im Anschluss erfolgte ein ausführlicher Betriebsrundgang, um die Einsatzkräfte für den hoffentlich niemals stattfindenden Ernstfall mit den Örtlichkeiten vertraut zu machen. Dabei standen die umfangreichen Lagerflächen sowie die Serviceeinrichtungen in Form der Betriebstankstelle, Lkw-Werkstatt sowie der Nutzfahrzeugwaschanlage, im Vordergrund.
Ein anschließender Umtrunk gab allen Beteiligten Gelegenheit für eine ausführliche "Manöverkritik".

Spedition Josef Neukirchen GmbH & Co. KG

Feuerwehrübung am 09.03.14

Gabelstaplerflotte erweitert

Aufgrund der gestiegenen Umschlagstätigkeit wurde die vorhandene Gabelstaplerflotte erneuert sowie aufgestockt.
Im Zuge dieser Investition wurde auch ein 5 to.-Gabelstapler mit Straßenzulassung angeschafft, welcher ohne die in der Regel anfallenden Gerätetransportkosten den Einsatzort erreichen kann.
Aufgrund seiner Ausstattung eignet sich dieser Gabelstapler insbesondere für Montage- und Verladearbeiten und kann durch die vorhandene Abgasreinigung auch bedenkenlos in geschlossenen Räumen eingesetzt werden.

Somit kann die Spedition Neukirchen eine Bandbreite, beginnend bei einem 1,6 to.- Kleingerät bis zum 12 to.- Schwerlast-Gabelstapler, mit diversen Hubhöhen und Antriebskonzepten (Elektro- und Dieselantrieb), zur Verfügung stellen.

Spedition Josef Neukirchen GmbH & Co. KG

5 to.-Gabelstapler mit Straßenzulassung

 

Leistungsspektrum erweitert

Der Unternehmensbereich Umzüge verfügt ab sofort über eine eigene Elektroabteilung zur Installation und Inbetriebnahme von Elektroherden, Beleuchtungseinrichtungen, Badgarnituren etc..
Die damit einhergehende Erweiterung des Montageteams, welches unter anderem über eine hauseigene Schreiner-/ sowie Schlosserabteilung verfügt, ermöglicht dem Umzugskunden zukünftig ein Komplettpaket aus einer Hand.




Der Winter kann kommen

Um auch weiterhin während der Wintermonate einen reibungslosen Betriebsablauf gewährleisten zu können, wurde ein neuer Traktor mit Schneeschild und Salzstreuer angeschafft.
Aufgrund der Schmalspurausführung sowie diversen Anbaugeräten eignet sich das Gerät auch zur Ganzjahrespflege der übrigen Liegenschaften.

Traktor mit Schneeschild und Salzstreuer




Erfolgreiche Weiterbildungen

Im Rahmen einer Reihe von Fortbildungen im Hause der Spedition Neukirchen wurden auch mehrere Teamleiter aus dem Unternehmensbereich Umzüge geschult.
Schwerpunktmäßig wurde das Know-how im Bereich Küchenmontagen sowie dem Schwer- & Klaviertransport vertieft.
Somit wird der hohe Qualitätsanspruch des Unternehmens auch zukünftig gewährleistet.




Wenn es mal eng wird

Ab sofort ergänzt ein besonders kompakter Möbeltransporter den Fahrzeugpark der Firma Neukirchen. Aufgrund seiner Bauweise eignet er sich vor allem für beengte Platzverhältnisse sowie zur Durchführung von Kleinumzügen.
Im Gegensatz zu den geläufigen Transportern verfügt dieses Fahrzeug über einen Möbelkofferaufbau, der den sicheren Transport von empfindlichen und sperrigen Möbelteilen ermöglicht.

Mercedes Benz Sprinter mit Möbelkofferaufbau




Mitnahmestaplerflotte ausgebaut

Bereits seit vielen Jahren ist die Spedition Neukirchen auf die Verladung und Entladung von Waren aller Art mittels eigener Mitnahmestaplertechnik spezialisiert.
Die damit verbundene Unabhängigkeit von den vor Ort vorhandenen Be- und Entladekapazitäten garantiert unseren Kunden ein Maximum an Flexibilität und Schnelligkeit.
Selbst das Passieren engster Einfahrten und Lagerorte wie z.B. Tiefgaragen stellt damit kein Problem dar.
Schwerpunktmäßig werden diese Geräte in der Getränke-/Baustellenlogistik sowie bei Events und Messeauftritten eingesetzt.
Aufgrund dieser Neuinvestition ist das Unternehmen nunmehr in der Lage für die unterschiedlichsten Anforderungen entsprechende Geräte mit diversen Nutzlasten und Hubhöhen anzubieten.




Schonprogramm für Ihre Möbel!

Der Unternehmensbereich Umzüge erhielt kürzlich ein neues Spezialfahrzeug für den Möbeltransport. Im Gegensatz zu den handelsüblichen Möbelwagen verfügt das Fahrzeug über eine hochwertige Polsterung der Innenwände sowie einen speziellen Laderaumboden.
Diese Ausstattung gewährleistet- in Kombination mit der vorhandenen Luftfederung- einen besonders schonenden Möbeltransport.
Zusätzlich ermöglicht eine Ladebordwand das Handling von schweren Möbelstücken wie z.B. Klavieren, Geldschränken etc..
Um auch einen Beitrag zum Erhalt unserer Umwelt zu leisten, wurde das Fahrzeug mit der derzeit höchsten lieferbaren Schadstoffklasse versehen.

Spezialfahrzeug Möbeltransport Aussenansicht

Spezialfahrzeug Möbeltransport Innenansicht




Soziales Engagement

In Form einer Sachspende beteiligte sich die Spedition Neukirchen an einer Aktion der Togohilfe Leutesdorf e.V..
Ziel war es die Hospitalschwestern von Mome Katihoé in Togo mit einem Lagerzelt von 300qm sowie weiteren Sachspenden in Ihrem Kampf gegen Hunger, Krankheit und Armut zu unterstützen.
Unter Anleitung von Herrn Friedhelm Juchem und der Mitwirkung von freiwilligen Helfern wurde das Lagerzelt - mit Erwähnung der Sponsoren auf den Eingangstüren - vor Ort aufgebaut.

Togohilfe




Mainzer Hofsänger und Neukirchen - Gemeinsam für eine gute Sache!

St. Mauritius HeimersheimIhren Beitrag zur Erhaltung des heimischen Kulturgutes leistete im Dezember 2010 die Spedition Neukirchen in der Pfarrkirche St. Mauritius in Bad Neuenahr-Heimersheim.
Im Rahmen eines weihnachtlichen Konzertes der Mainzer Hofsänger, zu Gunsten der Innensanierung des historischen Gotteshauses, übernahm die Unternehmenssparte Umzüge die kostenlose Durchführung von diversen Klaviertransporten.
Neben den bereits im laufenden Jahr unterstützten Vereinen und Institutionen im Stadtgebiet von Bad Neuenahr-Ahrweiler fand das kulturelle und soziale Engagement der Firma Neukirchen für 2010 hiermit seinen Ausklang.




Übung für den Ernstfall

Die diesjährige Übung der Freiwilligen Feuerwehren Heimersheim und Bad Neuenahr fand auf dem Gelände der Spedition Neukirchen statt.
Übungsleiter Harald Neukirchen hatte dafür ein Szenario entwickelt, welches von der Explosion der hauseigenen Tankstelle mit mehreren Verletzten, bis zur Bergung eines mit einem Gabelstapler kollidierten Pkw-Fahrers reichte.
Neben ca. 40 Einsatzkräften unter Führung der Löschzugführer Hans-Peter Blumenberg und Richard Lindner war auch der Kreisfeuerwehrinspekteur Udo Schumacher vor Ort.
Im Anschluss an die Übung erfolgte eine ausführliche Betriebsbegehung um die Einsatzkräfte mit den örtlichen Gegebenheiten vertraut zu machen.
Dabei standen vor allem die umfangreichen Lagerflächen sowie die technischen Einrichtungen im Mittelpunkt.
Ein anschließender Umtrunk gab Gelegenheit für eine ausführliche "Manöverkritik".

Feuerwehrübung Juni 2010




65 Jahre Qualitätsumzüge - Spedition Neukirchen auf dem Fest der guten Laune

Pünktlich zum Fest der guten Laune am 29.5.2010 beging die Spedition Neukirchen ihr 65-jähriges Firmenjubiläum. Im Rahmen des Stadtfestes mit angegliederter Gewerbeschau präsentierte das Unternehmen seine vielfältigen Leistungen rund um den Umzug.
Dabei konnten sich die Besucher nicht nur aufgrund einer Slideshow und einer ausführlichen Beratung, sondern auch durch die Besichtigung der ausgestellten Fahrzeuge von der Leistungsfähigkeit der Spedition Neukirchen überzeugen.

Fest der guten Laune 2010




Komplett in einer Hand

Die Firma Neukirchen wurde jüngst durch die Bundeswehr als Generalunternehmer mit der Projektierung, Demontage, Ausbringung und dem Transport einer Kranbahnanlage sowie mehrerer Strahlenschutztore beauftragt.
Dabei wurden alle Arbeiten durch das hauseigene Montageteam unter Einsatz diverser Stromaggregate, Gabelstapler, Kompressoren und Schwerlastmaterialen durchgeführt.
Um eine spätere Montage zu ermöglichen, gehörte die Kennzeichnung der einzelnen Komponenten und der umfangreichen Anlagenelektronik sowie der einzelnen Schnittstellen mit zum Leistungsumfang.
Ausschlaggebend für die Auftragsvergabe war unter anderem die Vergabemöglichkeit an einen Dienstleister als Komplettpaket.




Spedition Neukirchen unterstützt Kindergartenumzug

Nach Fertigstellung des Mehrgenerationenhauses in Bad Neuenahr-Ahrweiler erfolgte nun der Umzug des evangelischen Kindergartens in sein zukünftiges Domizil.
Mit Unterstützung der Umzugsprofis aus dem Hause Neukirchen erreichte das Mobiliar unbeschadet die neuen Räume.
Dank der spontanen Zusage durch die Firma Neukirchen den Umzug kostenlos durchzuführen, konnte das Budget des Kindergartens entsprechend geschont werden.
Dies war der erste in einer Reihe von Umzügen, die durch die Umzugsprofis für die zukünftigen Nutzer des Mehrgenerationenhauses durchgeführt wurde.

 Spedition Neukirchen unterstützt Kindergartenumzug

 




Neukirchen extra lang

Waren mit bis zu 18m Stücklänge und 3m Höhe können ab sofort durch den eigenen Fahrzeugpark der Firma Neukirchen übernommen werden.
Dank der neuesten Investition in Form eines Megatrailer mit entsprechender Spezialausstattung und Transportgenehmigung, können jetzt auch großvolumige Güter mit Überlänge wie z.B. Holz-/Stahlkonstruktionen, Behälter oder Maschinenteile transportiert werden.
Das Fahrzeug verfügt über ein Hubdach, Schiebeverdeck und ist selbstverständlich nach Ladungssicherungsrichtlinie VDI 2700 zertifiziert.




Trolining entscheidet sich für Neukirchen

Die Trolining GmbH aus Troisdorf, Spezialist für die Entwicklung von Verfahren zur grabenlosen Kanalsanierung, beauftragte jüngst die Firma Neukirchen mit dem kompletten Umzug des Verwaltungstraktes.
Eine entsprechende Empfehlung aus dem Bereich Objektumzüge war dabei laut der Trolining GmbH ausschlaggebend für die Auftragserteilung.




Die BayArena ruft!

Eine außergewöhnliche Entladestelle war das Spielfeld der BayArena in Leverkusen.
Dort wurden mehrere Lastzüge mit Möbelteilen für den Innenausbau des VIP-Bereiches durch die Spedition Neukirchen angeliefert und mit eigenem Fachpersonal und Mitnahmestapler vor Ort entladen.
Aufgrund der positiven Erfahrungen des Auftraggebers aus einem früheren Projekt, dem Transport von Möbelstücken für eine Luxusyacht, entschied sich der Hersteller erneut für die Spedition Neukirchen.

Die BayArena ruft! 




Fest der guten Laune

Auf dem diesjährigen Fest der guten Laune in Bad Neuenahr (22.05.09 - 23.05.09) präsentierte sich die Spedition Neukirchen im Rahmen einer angegliederten Gewerbeschau.
Der Informationsstand beinhaltete, neben der Möglichkeit einer umfassenden Beratung, auch eine Fahrzeugausstellung mit 28m-Möbelaufzug sowie eine Auswahl von Umzugsshop-Artikeln.
Die Veranstaltung war, auch dank des guten Wetters, ein voller Erfolg.

Fest der guten Laune Bad Neuenahr - Mai 2009 




Bundeswehr setzt auf bewährten Partner

Die Aufgabenstellung lautete mehrere hochempfindliche Röntgenanlagen für Sprengstoffuntersuchungen aus dem Rhein-Sieg-Kreis in die Nähe von München zu transportieren.
Nach der Besichtigung vor Ort und der anschließenden Planungsphase übernahm die Spedition Neukirchen Verpackung, Verladung, Transport sowie die Entladung der sensiblen Geräte.

 

1.000 t Just in Time

Die Aufgabenstellung war klar definiert:
1.000 t Filtersand in Big-Bags Just in Time auf einer Norddeutschen Großbaustelle zur Erneuerung eines Sandfilters anliefern.
Die Entladung vor Ort sollte durch den Spediteur mittels Mitnahmestapler erfolgen.

Nach der Auswertung diverser Angebote entschied sich der Auftraggeber erneut für die Spedition Neukirchen.
Die dem Kunden bereits aus früheren Projekten bekannte Zuverlässigkeit, sowie das vorhandene Equipment in Form von Mitnahmestaplern, waren dabei ausschlaggebend.



Geschichte zum Anfassen

Zum wiederholten Male wurde jetzt ein historisches Fahrzeug der Spedition Neukirchen in Form eines Modells neu aufgelegt.
Das Original wurde damals im Interzonenverkehr zwischen dem Rheinland und Berlin eingesetzt und transportierte dabei überwiegend Spirituosen.
Die authentische Nachbildung der Firma Brekina begeistert im Detail!

Modell Firma Brekina



Klinikumzug

Das sich die Leistungsfähigkeit der Spedition Neukirchen auch bundesweit herumgesprochen hat beweist die Auftragserteilung für einen Klinikumzug im Rhein-Main-Gebiet.
Voraussetzung für den Zuschlag war die Durchführung während des laufenden Klinikbetriebes und umfasste neben der herkömmlichen Klinikausstattung auch den Transport einer Ofenanlage, des Klinikarchives sowie des hauseigenen Kindergartens.
In einer gemeinsamen Projektgruppe wurde im Vorfeld mit dem Auftraggeber die Planung des Ablaufes erstellt sowie die einzelnen Zuständigkeiten geregelt.
Der Projektleiter der Spedition Neukirchen koordinierte während der Umzugsphase die einzelnen Umzugsteams sowie den Einsatz der Möbelaufzüge, Fahrzeuge und der entsprechenden Verbrauchsmaterialen.
Nach 10 Einsatztagen konnte der Projektumzug termingerecht abgeschlossen werden.

Klinikumzug



Spedition Neukirchen investiert

Der Fahrzeugpark in der Getränkelogistik wurde erneut verstärkt.
Innerhalb eines Jahres wurden diverse Getränkefahrzeuge gemäß den speziellen  Branchenanforderungen geordert.
Die Fahrzeuge entsprechen der Euro-5-Norm und verfügen über Getränkeaufbauten mit DEKRA-Zertifizierung, Mitnahmestapler bzw. Ladebordwand sowie Elektro-Niederhubwagen.
Die Spedition Neukirchen übernimmt hiermit die Einweg- und Mehrwegdistribution für diverse Kunden aus der Getränkeindustrie sowie dem Getränkefachgroßhandel.

Getränkelogistik Spedition Neukirchen



Diskretion unabdingbar

Mit der Zusammenlegung diverser Geschäftsstellen einer Bank aus dem Großraum Bonn wurde aktuell die Spedition Neukirchen beauftragt.
Dabei waren vor allem die Durchführung während des laufenden Geschäftsbetriebes sowie die Einhaltung diverser Sicherheitsvorgaben für die Auftragserteilung ausschlaggebend.
Die Abwicklung innerhalb eines engen Zeitfensters erforderte einen entsprechenden Personaleinsatz.



Weltgrößte Tigerente

Weltgrößte TigerenteEin nicht alltägliches Transportgut wurde erst kürzlich durch die Spedition Neukirchen befördert.

Die größte Tigerente der Welt, immerhin 5m hoch und 6m lang, wurde in der Nähe von Bad Neuenahr-Ahrweiler demontiert und erreichte dank des eingesetzten Megatrailer sicher ihren neuen Bestimmungsort, den Filmpark Babelsberg bei Potsdam. Hier feierte die berühmte Janosch-Figur, zusammen mit vielen Kindern, ihren 30.Geburtstag.  



Projektumzug

Ein weiterer Projektumzug wurde vor kurzem im Sauerland durchgeführt.
Er beinhaltete den Umzug einer Klinik mit angegliederter Schlosserei und Möbelschreinerei.
Neben der eigentlichen Klinikausstattung wurden auch diverse Metall- und Holzbearbeitungsmaschinen transportiert.
Zum Einsatz kamen Hebebühnenfahrzeuge, spezielle Lastenaufzüge sowie entsprechendes Einsatzmaterial für den Schwertransport der Maschinen.

Klinikumzug



Neue Büroräume

Die Spedition Neukirchen expandiert nun auch hinsichtlich der Bürofläche und hat daher ein neues und größeres Büro innerhalb des Verwaltungsgebäudes bezogen.

Dabei standen eine Büroausstattung unter ergonomischen Gesichtspunkten sowie eine  Optimierung der Arbeitsabläufe im Vordergrund.



Aus Kaisers Zeiten

Pflanzentransport Stiftung Preußische Schlösser und GärtenDer Spedition Neukirchen wurde ein empfindliches Erbe aus der Kaiserzeit anvertraut. Der Auftrag lautete ca. 100-Jährige Pflanzen- teilweise bis zu 4,30m hoch- von Potsdam nach Hessen zu transportieren.

In Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten wurden die Pflanzen auf ein speziell ausgestattetes Fahrzeug verladen und erreichten wenig später unbeschadet ihr Ziel.
Dabei konnte die Spedition Neukirchen ihr Know-How in Sachen Pflanzenlogistik erneut unter Beweiß stellen!



Geschichte im Maßstab 1:87

Ein Stück Firmengeschichte der Spedition Neukirchen wurde mit dem Modell „MB Möbelzug“ auf der Spielwarenmesse in Nürnberg wieder lebendig.

Das Fahrzeug der Marke Mercedes-Benz Typ MB LP 322 wurde während der 60er Jahre erfolgreich im Möbeltransport eingesetzt.

Interessierte finden das Modell aus dem Hause Brekina im gut sortierten Fachhandel.

Modell Firma Brekina
Möbelwagen Spedition Neukirchen





Das Bild

 
Seite drucken   Diese Seite zu den Favoriten hinzufügen...   Diese Seite jemandem empfehlen...   Schrift vergrößern   Schrift verkleinern Zur ecomas Webseite