Home
Spedition |
Umzüge |
Lagerung |
Logistik |
Services |
Über uns

Spedition Josef Neukirchen GmbH & Co. KG

Das Bild

Spedition Josef Neukirchen GmbH & Co. KG Spedition Josef Neukirchen GmbH & Co. KG

Spedition Josef Neukirchen GmbH & Co. KG Spedition Josef Neukirchen GmbH & Co. KG

Spedition Josef Neukirchen GmbH & Co. KG Spedition Josef Neukirchen GmbH & Co. KG

Spedition Josef Neukirchen GmbH & Co. KG Spedition Josef Neukirchen GmbH & Co. KG

Spedition Josef Neukirchen GmbH & Co. KG Spedition Josef Neukirchen GmbH & Co. KG

Spedition Josef Neukirchen GmbH & Co. KG Spedition Josef Neukirchen GmbH & Co. KG

Spedition Josef Neukirchen GmbH & Co. KG Spedition Josef Neukirchen GmbH & Co. KG

Spedition Josef Neukirchen GmbH & Co. KG Spedition Josef Neukirchen GmbH & Co. KG

Spedition Josef Neukirchen GmbH & Co. KG Spedition Josef Neukirchen GmbH & Co. KG

Spedition Josef Neukirchen GmbH & Co. KG Spedition Josef Neukirchen GmbH & Co. KG

Spedition Josef Neukirchen GmbH & Co. KG Spedition Josef Neukirchen GmbH & Co. KG

 


Chronik

Die Gründung der Spedition Neukirchen erfolgte 1945.
Das macht über 60 Jahre Erfahrung.

Die Philosophie des Hauses war immer die gleiche:
Aus eigenen Kräften und in eigener Verantwortung nicht nur gestern und heute zu bestehen, sondern auch morgen.

Das Unternehmen entwickelte sich von einer reinen Spedition zu einem Komplettanbieter in Sachen Logistik.

Der Name Neukirchen drückt aus:
Hier steht man persönlich für jeden Auftrag.
Mit familiären Formen der Zusammenarbeit.


Meilensteine der Firmengeschichte:
 1945 Josef Neukirchen gründet mit Hilfe eines aus dem Graben geborgenen Lkw der Wehrmacht die Spedition Neukirchen.   
  
 1949 Der erste fabrikneue Lkw aus dem Hause Südwerke (Krupp) wird erworben.
  
 1951 Die Firma Neukirchen stiftet den Transport der neuen Kirchenglocken von Bochum nach Bad Neuenahr.
Der allgemeine Wirtschaftsaufschwung in den Nachkriegsjahren ermöglicht dem Unternehmen ein rasches Wachstum.
  
 1955 Die Gründung der Bundeswehr führt zu einem verstärkten Auftragseingang im Unternehmensbereich Umzüge.
  
 1972

Durch den Kauf zusätzlicher Grundstücke wird der Neubau eines Bürogebäudes sowie einer Werkstatt mit Tankstelle ermöglicht.

  
 1974 Der Firmengründer stirbt unerwartet.
Die seit Ihrer Jugend im Unternehmen tätigen, 
Werner und Heinz Neukirchen, übernehmen die Geschäftsleitung.
  
 1976 Aufbau eines Shuttleverkehres für einen langjährigen Kunden aus der Getränkebranche.
  
 1977 Erweiterung des Betriebsgeländes.
  
 1982 Die Spedition Wilhelm Sweeren aus Kleve wird als Tochterunternehmen übernommen.
  
 1988 Errichtung einer Lagerhalle am Standort Bad Neuenahr-Ahrweiler.
  
 1989 Der Betrieb Kleve wird durch eine zusätzliche Lagerhalle erweitert.
  
 1991  Die Lagerflächen am Standort Kleve werden erneut erweitert.
  
 1996 Neubau eines Bürogebäudes am Standort Kleve.
Outsourcingprojekt für die Getränkeindustrie.
  
 2000 Errichtung einer neuen Betriebsanlage in Bad Neuenahr-Ahrweiler.
  
 2001 Thomas und Reimund Neukirchen werden zu Geschäftsführern bestellt.
  
 2005

Die Spedition Neukirchen besteht seit 60 Jahren und ist seit 50 Jahren Partner der Bundeswehr.


Das Bild

 
Seite drucken   Diese Seite zu den Favoriten hinzufügen...   Diese Seite jemandem empfehlen...   Schrift vergrößern   Schrift verkleinern {general_ecomasLink}
Home | Sitemap | Suchen | Kontakt | Impressum | Datenschutz